12. März 2021

Struktur – die Geheimzutat für jeden Podcast

MIC & CAM
MIC & CAM
Struktur - die Geheimzutat für jeden Podcast
/

MIC & CAM

Jetzt abonnieren!

Entweder direkt auf dieser Seite oder bei den folgenden Diensten.

Show Notes

Meine Podcasts haben alle, mehr oder weniger, die gleiche Struktur. Gelegentlich variiere ich ein wenig damit, ob der Call to Action (CTA) direkt nach der Begrüssung oder erst kurz vor dem Ende kommt, allerdings bleiben die Bestandteile stets die gleichen.

  1. Intro bzw. Begrüssung
  2. Begrüssung der Gäste / Themenvorstellung
  3. Inhalt
  4. CTA
  5. Outro bzw. Verabschiedung

Das sind die, für mich, wichtigsten Bestandteile für jeden einzelnen Podcast und du wirst sie auch bei vielen internationalen bzw. deutschsprachigen Podcasts so nachvollziehen können. Meist kannst du mit der Beschreibung hier schon fast die komplette Folge nachvollziehen, doch diesmal empfehle ich dir, dass du definitiv die komplette Folge hören solltest.

Intro bzw. Begrüßung

Kurze Begrüssung der Zuhörer*Innen. Gerne freundlich, aber auffordernd dran zu bleiben

Begrüßung der Gäste / Themenvorstellung

Vorstellung der Gäste mit Namen und besonderen “Merkmalen”: Beruf / Fachliche Kompetenz / …
Hier sollte klar gestellt werden, wieso dieser Gast so besonders gut für das folgende Thema passt oder worüber ihr euch unterhalten wollt.
Themenvorstellung mit kurzer Einführung / Erklärung, was das ist.

Inhalt

Hauptaspekte herausheben und gerne in einzelne Portionen aufteilen
Spring nicht von A zu B zu A zu C – das verwirrt, wenn ein Thema abgeschlossen ist, dann belass es dabei

CTA

Call to Action – also ein Aufruf etwas zu tun…
Entweder direkt nach dem Intro (so machen es die meisten YouTuber oder Streamer) oder eben kurz vor Ende solltest du noch einmal die Aufmerksamkeit nutzen und zum Abo / bewerten oder für Kommentare aufrufen. Der Vorteil zum Aufruf an dieser Stelle ist, dass die Zuhörer evtl. gleich abschalten aber vielleicht noch in der Lage sind zu abonnieren – die Variante zu Beginn bringt den Vorteil, dass das Smartphone noch in der Hand liegen könnte.
Probier einfach selber aus, was mehr bringt.

Outro / Verabschiedung

Gib noch einmal eine kurze Zusammenfassung, was beredet wurde und danke deinem Gast für seine Zeit. Gib dann gerne noch einen Ausblick auf die kommenden Gäste / Themen und verabschiede dich von den Gästen.

Und wenn dir dieser Podcast gefällt, dann freue ich mich natürlich über eine Bewertung von dir. Ich hoffe, dass dir diese kurze Struktur dabei hilft, dass dein Podcast strukturiert durch den Tag kommt und freue mich auf die nächste Folge, da erzähle ich dir dann, was an der Beschreibung deines Podcasts so wichtig ist.